Voraussetzung: Teilnahme an mindestens einem Grundkurs

Donnerstag 5. AprilSonntag 8. April 2018

Kurszeiten: Täglich 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sonntag bis 12:30 Uhr

Anmeldung bei: Frau Beate Marquardt,
info@sonnenschmidt-knauss.de, Tel.: 07231-4195996, Fax: 7689876

Kursort: Forum Hohenwart Pforzheim

Kosten: 550,00 € incl. Skript

 

Vorbemerkung:
Dieses Intensivseminar ist für Profi-Therapeuten, an erster Linie für die Kolleg/innen vorgesehen, die auf meiner Therapeutenliste stehen und sich auf meine Umfrage hin gemeldet haben. Dieses Seminar geht daher davon aus, dass jemand sowohl miasmatisch, konstitutionell und organotrop therapiert als auch in seinem ganzheitlichen Behandlungskonzept Übungen zur Konfliktlösung für den Patienten bereithält. Es können aber auch Ärzte und Heilpraktiker teilnehmen, die an solch einem ganzheitlichen Konzept interessiert sind und sich in den Grundlagen der Miasmatik auskennen.

Kursinhalte:
Im Laufe der Jahre sind neue Erkenntnisse entstanden, die an erster Stelle die Skrofulose und Tuberkulinie betreffen. Ferner gilt das auch für die Karzinogenie, die sich immer mehr in Krankheitsgefilde verlagert, die scheinbar nichts mit der Krankheit Krebs zu tun haben. Dazu zählen erstaunlicherweise immer mehr Fälle von Burnout und Frühdemenz, aber besonders die modernen Strahlenkrankheiten durch technische Strahlenbelastung, verharmlost „Elektrosensibilität“ genannt. Unter den Strahlenkrankheiten versammeln sich immer mehr Herz-Kreislaufbeschwerden, Sekundentod, Apoplex, Hypophysentumore und Frühdemenz.

Ein zweiter Schwerpunkt des Seminars sind neue Erkenntnisse zu den Konfliktlösungen. In diesem Update betrachten wir die Haut- und Schleimhautkonflikte, die serösen Häute, die Lymphe, Lymphome, die bakterielle Belastung der Spermien und Partnerschaftskonflikte. Dazu stelle ich die bewährten Lösungen vor.

Der dritte Schwerpunkt des Seminars beinhaltet neue rhythmische Atem-, Drüsen- und Harmonieübungen. Sie dienen einem selbst und natürlich unseren Patienten zur Gewinnung von Lebensrhythmus und Lebensfreude. Wer schon einige Übungen kennt, erweitert sie um die neuen Impulse und kann so einen neuen Übungskanon für Patienten zusammenstellen.

Hey, ihr habt das verdient!
Als Willkommensgeschenk erhalten alle, die an diesem Seminar teilnehmen mein neues Buch „Heilende Rituale und Übungen zur Konfliktlösung“, in dem alle Übungen enthalten sind, die in meinen Büchern verstreut, aber auch neu sind und sich mannigfach bewährt haben. Das ist ein heiteres und doch ernstes Nachschlagewerk für die tägliche Praxis und zugleich mein Dank an euch für eure verdienstvolle Arbeit.

Außerdem schenke ich allen Teilnehmern am Samstag den Tanzabend mit dem bekannten Boogie-Woogie-Pianisten Thomas Scheytt